Vita

Ruth Lemmer, Jahrgang 1955, geboren in Solingen

Erstes Staatsexamen in Geschichte und Deutsch

Polizei- und Gerichtsreporterin, NRZ-Lokalredaktion Düsseldorf
Volontärin im Handelsblatt-Verlag: DM, Wirtschaftswoche, Handelsblatt

Redakteurin: Wirtschaftswoche, Manager Magazin - Ressort Karriere und Management

Seit 1993 freie Journalistin im Medienbüro
Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Internet, Studien
Themen: Mitarbeiter und Management,
Aus- und Weiterbildung, Gesundheit und Genuss,
Essen und Trinken

Seit 2009 Mitglied des WDR-Rundfunkrats für
dju-NRW in ver.di

Deutscher Preis für Denkmalschutz 1998,
gemeinsam mit Uwe Rieder
(Handelsblatt-Serie "Industriedenkmäler in Deutschland")

Journalistenpreis „Gemeinsam gegen Diskriminierung“ 2010 der EU-Kommission für Deutschland (Wirtschaftswoche-Reportage „Betteln und Buhlen“, 34/2010)

HR Journalismuspreis 2013 des Bundesverbandes der Personalmanager BPM – Stifter: ADP (Wirtschaftswoche-Reportage „Anker in den Köpfen“, 46/2012)


Projekte

Chefredakteurin der Zeitschrift
„Ruhr Metropole geht aus“ seit 2013
Forma Verlag, Essen

Neu-Konzeption und Redaktion
der Fachzeitschrift PERSONAL
im Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt,
PERSONAL- Chefredakteurin 2004-2011

Mitarbeit am Reiseführer Düsseldorf zu Fuß, 2009

Mitarbeit beim Relaunch der Handelsblatt-Wochenendbeilage Galerie/Weekend Journal,
stellvertretende Koordinatorin 1999- 2002, Essen und Trinken, Genuss-Seiten 1999-2008

Genuss und Reisen in Deutschland, Webportal viamichelin.de

Neu-Konzeption und Redaktion von Abitur - Sonderheft der Wirtschaftswoche



Anfang

 


Ruth Lemmer
Tel.: 0211 - 385 8614
Mobil: 0173 - 57 92 777
lemmer@dasmedienbuero.de


 

Ruhr Metropole geht aus

 

Denkmalschutzpreis 1998

 

HR Journalismuspreis 2013